Kompaktdesign - Webdesign und Werbung
Werbeagentur Kompaktdesign AnfahrtHier finden Sie uns:

KOMPAKTDESIGN
Webdesign & Werbung
Lohstraße 5
25421 Pinneberg
Unsere Geschäftszeiten:

  • Montag-Freitag
  • 10:00 - 20:00 Uhr
  • Samstag
  • 12:00 - 16:00 Uhr
  • Sonntag
  • geschlossen
Wir sind morgen ab 10:00 Uhr wieder für Sie da.
Sie erreichen uns unter:

04101 3980282

Oder schreiben Sie uns
Kontakt
Ausblenden

Ranking und Social Media

von am 15.07.2011

Social Media und die Platzierung in den Suchmaschinen

Einfluss von Social Media auf das Ranking
Facebook und Twitter sind schon lange in aller Munde und mindestens genauso lange streiten sich die Experten, welchen Einfluss Social Media auf die Ergebnisse von Suchmaschinen hat.

Obwohl Links bei Facebook und Twitter mit nofollow-Tags versehen und daher eigentlich Berücksichtigungen für Suchmaschinen auszuschließen sind und auch immer abgestritten wurden, haben diverse Versuche gezeigt, dass soziale Netzwerke dennoch eine positive Auswirkung auf das Ranking haben.

Neu hinzugekommen ist nun Google+ und der +1-Button, der den Usern ermöglicht gute Seiten oder Beiträge zu bewerten.

Die Frage, ob sich dieses neue Netzwerk positiv auf die Suchergebnisse der Suchmaschine auswirkt, lässt sich mit einem klaren Ja beantworten:

Googles +1 beeinflusst die Suchergebnisse

Wer bei Google+ angemeldet ist, bekommt in den Suchergebnissen Seiten früher angezeigt, die von Usern aus den eigenen Kreisen mit +1 bewertet wurden. Daher ist auch davon auszugehen, dass +1-Bewertungen zukünftig sogar einen großen Einfluss auf das Ranking haben werden.

In der Testphase von Google+ ist eine Anmeldung nur durch ein bestehendes Google-Konto und eine Einladung von einem anderen Google+-User möglich.
Wer in das Kommentarfeld zu diesem Bericht schreibt, dass er eine Einladung möchte, bekommt von mir eine. Und keine Angst: Die E-Mail-Adresse wird von mir nicht veröffentlicht, ist aber für das Senden der Einladung erforderlich.

Webseiten, deren Link oft getwittert wurde und die viele “gefällt mir”- und “+1″-Klicks haben, tauchen demzufolge weiter vorne in den Suchergebnissen auf.

Webseiten, die weiter vorne in den Suchergebnissen auftauchen, erhalten durch ihre Positionierung mehr Besucher.
Webseiten, die mehr Besucher erhalten, erhalten mehr Klicks auf die “Gefällt mir”- und “+1″-Buttons und werden öfter getwittert.

Aus meiner Sicht ist es ratsam die entsprechenden Buttons auf die eigene Webseite einzubauen, um den Besuchern so die Möglichkeit das Ranking positiv zu beeinflussen. Idealerweise bindet man diese auch mehrmals oder sogar auf jeder Seite ein, damit sie nicht übersehen werden.

Übrigens bin auch ich für jeden Klick sehr dankbar. Die Buttons dafür findet Ihr rechts unter dem Menü und/oder unter jedem Beitrag ;-)

Teile diesen Beitrag:  Ranking und Social Media auf Facebook teilenRanking und Social Media auf Twitter teilenRanking und Social Media auf Google+ teilenRanking und Social Media auf Linkedin teilen